ANGEBOTSSPEKTRUM

Beziehungscoaching, Paar- und Sexualtherapie

Der Wunsch nach Verschmelzung und das Bedürfnis nach Selbstbestimung sind zwei Triebfedern, die uns von kleinauf durch das Leben geleiten. Wir sind dazu aufgefordert, die Balance zu finden zwischen Hingabe und Unabhängigkeit, zwischen Anbindung und Ablösung. Innerhalb einer intimen Beziehung steht uns dafür ein besonderes Trainingsfeld zur Verfügung. Die Bewegungen, die wir darauf vollziehen, können einem Tanz auf höchstem Niveau gleichen. Dabei können wir zuweilen an unsere Leistungsgrenze geraten.

Manchmal vermissen wir die alten Wirkkräfte unserer Liebesbeziehung. Wo aber Motive weniger geprägt sind von Hitze und Leidenschaft, ermöglicht uns eine gewisse „Nüchternheit“ die Auseinandersetzung auf tieferer menschlicher Ebene. Wir können ernsthaft und aufrichtig in den Dialog treten über das, was uns im Inneren bewegt und was uns als Menschen ausmacht, was uns verbindet – und was uns trennt.

 

Mögliche Anlässe für paartherapeutische Prozesse sind:

  • wiederkehrende Beziehungskonflikte, spezielle „Streitthemen“
  • anhaltende Kommunikationsschwierigkeiten
  • Ringen um Bindung und Autonomie
  • festgefahrene Alltagsstrukturen, Mangel an Austausch miteinander
  • Standortbestimmung vor dem nächsten „Schritt“ (Zusammenziehen, Heiraten, Kinderwunsch)
  • Wendepunkte in der Paargeschichte (Geburt eines Kindes, körperliche oder psychische Erkrankung eines Partners, Auszug der Kinder)
  • Verlust von Intimität/sexuelle Probleme
  • Verlust von Vertrauen
  • Außenbeziehung eines Partners
  • Trennungsgedanken
  • Wunsch nach Weiterentwicklung.

Die Paartherapie bietet einen intimen Rahmen, in dem wir uns gemeinsam dem widmen können, was möglicherweise aus der Balance geraten ist. Dabei finden die Wechselwirkungen innerhalb der Partnerschaft besondere Beachtung.

 

Angebote der Paartherapie:

  • Erörterung der gemeinsamen u./o. unterschiedlichen Zielvorstellungen für den Prozess
  • Abgleichen von Lebensentwürfen und Zukunftsvisionen
  • Aufspüren vorhandener Ressourcen
  • Anerkennung bisheriger Lösungsversuche
  • Würdigung der gemeinsamen Paargeschichte
  • Würdigung der unterschiedlichen Herkunftsgeschichten und der damit verbundenen Lebensstrategien beider Partner
  • Formen achtsamer und gewaltfreier Gesprächsführung
  • angemessene Ausdrucksformen für Ärger, Aggression, Enttäuschung
  • Stärkung der Selbstreflexion und Selbstverantworung
  • Nutzen dessen, was veränderbar ist
  • Feiern dessen, was übereinstimmt
  • Anerkennen dessen, was unvereinbar ist
  • Humor und Leichtigkeit.

Entdeckt auch meine weiterführenden Angebote:

Module für Paare

Entdeckt meine Modulangebote für Paare und bringt frischen Wind in Eure Beziehung.

Naturcoaching

Darf ich bitten? Das Naturcoaching lädt uns ein an meinen Lieblingsarbeitsplatz!
achtsamkeit meditation
Logo_TD

Vereinbaren Sie einen Termin:

Mit dem Absenden bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und mit deren Inhalt, insbesondere der Handhabung meiner persönlichen Daten, einverstanden bin.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner